WS 2012/13

Margareth Tumler:Aktuelle Ansätze im künstlerischen Orgelunterricht

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, auf welchem Stand sich die gegenwärtige Orgelpädagogik im Hinblick auf die Rahmenbedingungen und didaktischen Grundsätze des Unterrichts befindet.

Dazu wurden aktuelle didaktische Konzeptionen, sowohl Orgelschulen als auch textbasierte Publikationen, systematisch untersucht. Dabei waren Aspekte von Belang wie das Berufsbild der Orgellehrenden, die Lernvoraussetzungen der SchülerInnen, die Unterrichtsräumlichkeiten und Übemöglichkeiten, die Beschaffenheit und Bauweise des Instruments sowie die Frage nach den Zielen und Inhalten des Orgelunterrichts und nach der Auswahl des musikalischen Materials. Um einen Blick in die Praxis zu gewähren, wurden parallel dazu in einer Online-Umfrage Orgellehrende an den kommunalen Musikschulen der Steiermark befragt.

 

(Graz, Oktober 2012)