IGP Aktuell und Interdisziplinär

In der Lehrveranstaltung „IGP  Aktuell und Interdisziplinär“ wird durch Vorträge oder Übungen zu speziellen Forschungsfra­gen ein Einblick in aktuelle Arbeitsgebiete der Musikforschung ermöglicht. Die Studierenden sollen an Gastvorträgen, Tagungen und Symposien teilnehmen, die von der Karl-Franzens-Universität Graz und der Kunstuniversität Graz zu musikwissenschaftlichen, (instrumental)pädagogischen und Themen weiterer Nachbardisziplinen angeboten werden. Die Lehrveranstaltung ist im Modul „Theorie und Geschichte der Musik“ des Masterstudiums IGP vorgesehen.

 

Prüfungsmodus

Studierende sollen 12 Vorträge aus den aktuellen Vortragslisten (siehe "Vortragslisten") besuchen (Liste MuWi aktuell und Liste IGP aktuell). Es besteht die Möglichkeit, dass 12 Vorträge aus MAXIMAL zwei aufeinanderfolgenden Semestern ausgewählt werden. Jeder Vortrag zählt als ein Lehrveranstaltungstermin, d. h. mehrere Vorträge einer Tagung zählen jeweils als getrennte Termine. Für jeden Vortrag ist ein schriftliches Protokoll von 1-2 Seiten (auf einem Blatt, bei Schriftgröße 12, Seitenränder 2,5 cm, Zeilenabstand 1,5) abzufassen. Das Protokoll ist in drei Teilen mit folgenden Überschriften zu gliedern:

1. Thematische Einordnung (Darstellung der thematischen Einordnung des Vortrags in einen größeren Zusammenhang): In diesem Teil wären z.B. folgende Fragen zu beantworten: Zu welchem Teilbereich oder zu welchen Teilbereichen der Musikwissenschaft, Musikpsychologie bzw. Musikpädagogik gehört der Vortrag? Welche Forschungsausrichtung ist zu erkennen? Ergeben sich Schnittmengen zu anderen Disziplinen?

2. Inhaltliche Zusammenfassung (eine präzise und in eigenen Worten abgefasste, kurze Darstellung der Inhalte des Vortrags): Worüber hat der Vortragende oder die Vortragende gesprochen?

3. Reflexion (konstruktive Bewertung und eigene Reflexionen zur Thematik des Vortrags): Beurteilen Sie die Darstellung des Inhalts sachlich und konstruktiv. Welche Themen haben Sie interessiert? Welche Ausblicke ergeben sich aus den vorgetragenen Inhalten für Ihre eigene Forschung?

Alle 12 Protokolle versehen Sie bitte am Beginn mit Name und Matrikelnummer sowie der LV-Nummer. Vermerken Sie den Vortragenden/die Vortragende, Titel des Vortrags und Datum des Vortrags (das Datum des Vortrags nicht vergessen!).

Reichen Sie auch einen Deckbrief mit folgendem Text ein: „Ich erkläre hiermit, alle beigelegten Protokolle allein verfasst und keine/n andere/n Studierenden mit der Verfassung solcher Protokolle geholfen zu haben.“ Fügen Sie unter diesem Text Ihren Namen, ihre Matrikelnummer, das  Einreichdatum und Ihre Unterschrift hinzu.

Alle 12 Protokolle müssen gesammelt (Schnellhefter) in der Reiterkaserne (Leonhardstraße 82-84) bei Univ.Ass Timea Sari (Büro 29) oder im Sekretariat abgegeben werden. Eine Beurteilung kann nur dann erfolgen, wenn die Studierenden im jeweiligen Semester für die Lehrveranstaltung angemeldet waren (also IGP Aktuell).

 

Abgabetermine
Der Abgabetermin nach dem Wintersemester ist der 15. Februar, nach dem Sommersemester der 15. Juli. Diese Fristen sind genau einzuhalten, da der Vorgang zur Benotung der Zusammenfassungen relativ aufwendig ist.

Fragen
Bei administrativen Fragen (z.B. An- oder Abmeldung, Einreichung der Zusammenfassungen) sowie inhaltlichen Fragen (z.B. Auslegung der Richtlinien) wenden Sie sich bitte an Univ. Ass. Timea Sari  (t.sari@kug.ac.at).

 

Vortragslisten

Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung besuchen Studierende Vorträge aus folgenden Listen:

MuWi Aktuell SS2019 (externe Vortragsliste)


IGP-Aktuell SS 2019

 

 

Bei jedem Vortrag liegt eine Anwesenheitsliste aus, die von den Studierenden selbstständig und ohne AUfforderung unterschrieben werden muss. Am Ende des Semesters werden Protokolle zur Benotung abgegeben (siehe Prüfungsmodus). Es werden ausschließlich Protokolle zu Vorträgen akzeptiert, die in diesen Listen stehen.  

Da viele Termine zu Vorträgen erst im Laufe des Semesters bekannt gegeben werden, werden die Listen ständig und ohne Vorankündigung aktualisiert. Eigene Ergänzungen (Vorschläge) zu diesen Listen müssen rechtzeitig (d.h. mindestens eine Woche im Voraus – am besten mehrere Wochen) von den verantwortlichen OrganisatorInnen des Vortrags bzw. der Tagung (d.h. nicht im Auftrag von anderen) an Timea Sari (t.sari@kug.ac.at) geschickt werden. 

OrganisatorInnen werden gebeten, Informationen im folgenden Format zu übermitteln:

Zeitpunkt und Ort (wo der Vortrag stattfindet)

Autor/in (mit dem Ort, wo Autor/in derzeit tätig ist); Vortragstitel

Ansprechperson (für die Anwesenheitsliste zuständig; für jeden Vortrag getrennt!)

 

Google Kalender - IGP Aktuell